Die Julius-Leber-Grundschule verwandelte sich vom 21. bis 25. Januar 2019 in eine große Zirkusfamilie. Tag für Tag trainierten die etwa 300 Kinder der ersten bis vierten Klassen in 21 verschiedenen Gruppen unter der Leitung von Eltern, Lehrkräften und den drei Zirkuspädagogen Nika Strehlein, Christoph Eichler und Dirk Maibauer vom Artistiktheater Mixtura Unica.

Am Freitagabend zeigten die jungen Artisten ihr Können in der ausverkauften Breisgauhalle. Da fauchten kleine Tiger, schwebten junge Artisten am Seil und Trapez durch die Luft, verzauberten die Seifenblasenkinder, Jongleure, Clowns, Fakire und Tänzer mit ihren Aufführungen und beeindruckten die Rollers, die Stocktänzer, Balance- und die Einradgruppe mit ihren akrobatischen Leistungen.

Der riesige Applaus und die tollen Erfahrungen in dieser besonderen Woche werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank an all unsere Sponsoren und die Eltern, die diese Woche ermöglichten und uns in vielen Bereichen tatkräftig unterstützt haben