Abschlüsse & Anschlüsse

Abschließendüsse & Anschlüsse

 

Die Gemeinschaftsschule ist eine Schulart, die auf drei Niveaustufen auf alle üblichen Abschlüsse und Anschlüsse vorbereitet.
Schüler*innen, die auf dem grundlegenden Niveau (G-Niveau) lernen, streben am Ende von Klasse 9 den Hauptschulabschluss an.
Schüler*innen, die auf dem mittleren Niveau (M-Niveau) lernen, streben am Ende von Klasse 10 den klassischen Realschulabschluss an. Schüler*innen, die auf dem erweiterten Niveau (E-Niveau) lernen, haben nach Klasse 10 die Möglichkeit, auf ein allgemeinbildendes oder berufliches Gymnasium zu wechseln, um dort das G9-Abitur abzulegen.

Der Übergang auf ein Gymnasium ist selbstverständlich auch nach dem Realschulabschluss möglich.

Mögliche Abschlüsse

Da an der Gemeinschaftsschule alle Bildungsstandards angeboten werden, sind auch alle Abschlüsse/Anschlüsse möglich:

  • Hauptschulabschluss am Ende von Klasse 9 (oder Klasse 10)
  • Realschulabschluss am Ende von Klasse 10
  • Abitur (G9)

An der Gemeinschaftsschule werden die identischen Abschlussprüfungen wie an den anderen allgemeinbildenden Schulen durchgeführt.

Informationen des Kultusministeriums zu „Abschlüsse und Anschlüsse der Sekundarstufe I an der Gemeinschaftsschule“ als Download

Schullaufbahnberatung in Klasse 8 und 9

Die Entscheidung über den angestrebten Schulabschluss muss erst in Klasse 8 bzw. 9 getroffen werden. Das in Klassenstufe 8 und 9 durchgeführte Beratungsverfahren zur Schullaufbahnentscheidung unterstützt die Eltern dabei, den passenden Schulabschluss für Ihr Kind zu finden. Im Schullaufbahnberatungsgespräch besprechen die zuständigen Lehrkräfte mit den Erziehungsberechtigten sowie den Schüler*innen mögliche Bildungsabschlüsse und Anschlussmöglichkeiten. Dabei werden der Lernentwicklungsbericht des Halbjahres, die individuellen Lernfortschritte des Kindes, das Lernverhalten, aber auch weitere dokumentierte Erkenntnisse hinzugezogen. Aspekte der Berufs- und Studienorientierung werden berücksichtigt.

Termine für die Abschlussprüfungen 2021

Hauptschulabschlussprüfung:

  • Kommunikationsprüfung: 1.- 5. März 2021
  • Haupttermine
    -Deutsch: Dienstag, 08.Juni 2021
    -Mathematik: Donnerstag, 10. Juni 2021
    -Englisch (Pflichtfremdsprache): Dienstag, 15. Juni 2021
  • Mündliche Prüfungen: 12. Juli bis 16. Juli 2021

Realschulabschlussprüfung:

  • Kommunikationsprüfung: 1.- 5. März 2021
  • Haupttermine
    -Deutsch: Dienstag, 08. Juni 2021
    -Mathematik: Donnerstag, 10. Juni 2021
    -Englisch (Pflichtfremdsprache): Dienstag, 15. Juni 2021
    -Wahlpflichtfach: Freitag, 18. Juni 2021
  • Mündliche Prüfungen: 12. Juli bis 16. Juli 2021

Praktische Prüfung in den Wahlpflichtfächern Technik und Alltagskultur, Ernährung, Soziales bzw. Kommunikationsprüfung in der zweiten Fremdsprache
Die praktische Prüfung in den Wahlpflichtfächern Technik und Alltagskultur, Ernährung, Soziales bzw. die Kommunikationsprüfung in der zweiten Fremdsprache soll im zweiten Halbjahr nach der Kommunikationsprüfung in der Pflichtfremdsprache stattfinden.

Nachtermine für die Haupt- und Realschulabschlussprüfung

  • Deutsch: Freitag, 25. Juni 2021
  • Mathematik: Montag, 28. Juni 2021
  • Englisch (Pflichtfremdsprache): Dienstag, 29. Juni 2021
  • Wahlpflichtfach: Mittwoch, 30. Juni 2021

Link zum Kultusministerium:
https://km-bw.de/Kultusministerium,Lde/Startseite/Schule/Pruefungstermine+2021