Laden...

Warum Julius-Leber-Schule?

Die Julius-Leber-Schule ist eine Schule von Klasse 1-10 für längeres gemeinsames Lernen in vertrauter Umgebung.
Es entspricht dem Lernkonzept der Gemeinschaftsschule, nicht bereits in Klasse 5 auf ein Abschlussziel festgelegt zu sein.
Somit hat Ihr Kind mehr Zeit, um sich fachlich, methodisch und sozial zu entwickeln sowie Stärken und Fähigkeiten optimal auszubilden.

Die Julius-Leber Schule bereitet Ihr Kind auf alle Übergänge nach Klasse 4, 9 oder 10 individuell und zielgerichtet vor.

Mögliche Abschlüsse und Anschlüsse:

  • Realschulabschluss nach Klasse 10
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (oder 10)
  • Übergang an ein allgemeinbildendes oder berufliches Gymnasium > Abitur G9

Ihre Kinder sind bei uns gut aufgehoben, den ganzen Tag.

  • Kostenfreie Ganztagesschule in der Grundschule auf Wunsch (Mo-Do)
  • Kostenferie Ganztagesschule in der Gemeinschaftsschule (Di-Do)
  • Vielfältiges Angebot durch Lehrkräfte und zusätzliches pädagogisches Fachpersonal

Wir verstehen Schule als Lern- und Lebensraum, z.B. durch vielfältigste Projekte, Feste und Feiern, Schulsanitätsdienst, Training sozialer Kompetenzen, Belohnungsaktion „Kein Stress an der JLS“, Sportveranstaltungen uvm.

Die Auseinandersetzung mit der Person Julius Lebers, mit seinem Leben und Wirken ist ein fester Bestandteil im Jahreskreis unserer Schule. Jedes Jahr, am 16. November, dem Geburtstag unseres Namensgebers, versammeln sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule in der Aula um die Erinnerung an unseren Namensgeber, an dessen Leben und Wirken wachzuhalten.

Lesen Sie hier mehr über Julius Leber

Neues aus dem Schulleben

  • Ein Schüler spricht am Rednerpult

Offene Türen an der JLS

Am 27.01.2023 fand der Tag der offenen Tür unserer Schule für Viertklässler*innen, die sich mit ihren Eltern noch für eine weiterführende Schule entscheiden möchten, statt. Nach einer Begrüßung durch unseren Schülersprecher, Reyan Jasim, und [...]

  • Eine Klasse jubelt im Klassenzimmer mit Boomwhackers vor einer digitalen Tafel, auf der "Danke" steht

Da spielt die Musik!

Die Grundschule Breisach und die Außenstelle Gündlingen erhielten von der Artur-Uhl-Stiftung erfreulicher Weise eine großzugige Spende für die Anschaffung neuer Musikinstrumente. Das vorhandene Instrumentarium konnte so an beiden Grundschulstandorten durch Boomwhackers, Soundbellows und verschiedenen [...]

  • Schüler sehen einem anderen bei der Arbeit an einer geöffneten Motorhaube zu

Hineinschnuppern in die Berufsfachschule

Bereits zum zweiten Mal durften unsere Schüler*innen die Gewerbeschule besuchen. Diesmal konnten wir das moderne Technologiezentrum der Berufsfachschule Kfz erkunden. Die elf Schüler*innen, die dieses Jahr bei uns den Hauptschulabschluss anstreben, erhielten dort Informationen [...]

  • Drei Damen stellen sich einer vor ihnen sitzenden Gruppe vor

Kooperation mit dem Blauen Haus

Als weiteres Puzzlestück in der Kooperation der Julius-Leber-Schule mit dem Blauen Haus fand zu Beginn des neuen Jahres die Fachschaftssitzung Geschichte im Blauen Haus selbst statt. Frau Walesch-Schneller berichtete von der Geschichte des Hauses, [...]